Anastasia Umrik podcast

Anastasia Umrik podcast

#20: Nele Sehrt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die Liebe passiert - Beziehung ist Arbeit. So heißt übrigens auch das Buch von der Paartherapeutin Nele Sehrt, die ich für ein Gespräch eingeladen habe. Ich stelle ihr alle Fragen, die mir die Community geschickt hat. Hau raus, ich will es wissen! war meine Devise an dem Tag.
Wir tauschen uns aus, diskutieren an dem einen oder anderen Punkt, ich frage, hinterfrage, fühle mich ertappt, möchte an mir arbeiten. Möchte lieben, möchte im Kontakt sein, möchte es wagen authentisch, verletzbar und dafür aber nahbar zu sein - das war mein Gefühl, als Nele meine Wohnung verließ.
Ich bin unendlich gespannt was das Gespräch mit dir machen wird, welches Gefühl am Ende bleibt. Schreib mir doch mal! Und teile diese Folge mit allen, die Sehnsucht und Mut miteinander vereinen wollen.
Jetzt aber: Viel Spaß, Liebe und weniger Drama in deiner Beziehung!

#19: Sarah Schäfer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Es gibt viele Gründe, weshalb ich Sarah unheimlich cool finde, eins davon ist zum Beispiel, dass sie der Überzeugung ist, nicht WIR sollten uns an die Arbeit anpassen, sondern die Arbeit an uns, an unsere Bedürfnisse. Aus diesem Grund hat sie ihr Business „mehr gute Zeit“ gegründet und unterstützt Menschen dabei den Kern ihrer Leidenschaften zu finden und daraus ein Business zu machen.

#18: Ulrike Krasemann

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ein Gespräch mit Ulrike Krasemann, dem Coach für Frauen in Führungspositionen und der Gründerin der Plattform "Selected Coaches". Wir sprechen über ihren Weg, ihren eigenen Wandel, über ihre Arbeit, über Frauen in Führungspositionen und das Leben.

#17: Claudia Cardinal

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wie geht das eigentlich mit dem Sterben? Sollte man bewusst Abschied genommen haben? Und sterben wir nicht täglich ein paar kleine Tode?
 Ich habe über all das mit Claudia Cardinal gesprochen, die als Sterbeamme ihre Berufung gefunden hat. Wir sprechen über den Tod von Menschen, die ihn als eine Erlösung empfunden haben, weil sie das Leben einfach nicht mochten. Wir sprechen aber auch über Lebensgeister, die immer wieder geweckt werden wollen. Und natürlich sprechen wir über die Trauer von Angehörigen - wie geht man damit um, wenn ein geliebter Mensch geht?
Ein sehr bewegendes, ehrliches, tiefes Gespräch ohne Schnickschnack.

#16: Ann-Kristin Schmidt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ann-Kristin ist mutig, suchend, sie will die Essenz des Lebens erkennen und verstehen. Sie wurde Schauspielerin, jetzt studiert sie Psychologie. Eine Frage beschäftigt uns oft, über die tauschen wir uns dann aus: Wie geht eigentlich Beziehung?

#15: Pia Schaf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Das Gespräch habe ich mit Pia Schaf geführt, eine von den beiden Gründerinnen von brainery - einem Ort der guten Unterhaltung, guter Weine, und der modernen Philosohpie. Die brainery lud alle dazu ein sich auszutauschen, die Seele baumeln zu lassen und einmal nach links und rechts zu schauen, aufzuatmen, einen großen Schluck Wein zu nehmen und sich darauf einzulassen sich selbst besser kennenzulernen.

Doch jetzt, wo das Gespräch online ist, ist leider schon wieder alles anders, der Wandel hat uns alle fest im Griff. Es ist Corona, die Auflagen hoch, die Reservierungen nicht möglich. Aus diesem Grund haben Pia und Gaby beschlossen die brainery zu schließen.

#14: Constanze Köpp

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Conni ist außergewöhnlich. Abgesehen davon, dass sie stilsicher und wunderschön durch die Welt geht, lässt sie sich auch von kleinen Lebenskrisen nicht besonders beeindrucken. Conni kennt die Tiefen des Leben, Momente, in denen es schwierig war, in denen sie nicht wusste: Was nun? Wie soll es weitergehen? Sie fand immer einen Weg. Sie lächelt, wirft ihr langes Haar nach hinten, krempelt die Ärmel hoch und sagt: Los gehts!
Ich mag das. Bekannt wurde Conni mit der Wohnkosmetik, ihrer Initiative aufgeräumt zu leben und zu denken. Das war noch lange bevor Marie Condo da war. Doch wenn man Conni kennt, weiß man, dass sie sich schnell langweilt, sie braucht Abwechslung, Herausforderung, Lebendigkeit! Sie trifft Menschen, möchte sie verstehen und ihre Geschichten erfahren. Sie malt, sie schreibt, sie begleitet Menschen in den Zeremonien des Abschieds, neuerdings aber auch bei der freien Trauung.
Die Liebe, das Gefühlvolle, das Erkennen und es in Worte verpacken können - das liegt ihr in den Genen, das kann sie einfach.

Sie schreibt Bücher übers Loslassen, Wohnen, Denken und über Pannen bei Hochzeiten. Sie traut Verliebte und portraitiert spannende Menschen. Eine Optimisten mit schöner Stimme und enorm viel Herz!

Websites:
verliebtereden.de / connikoepptrifft.de

***

Über den Host des „Anastasia Umrik podcasts“:

Wenn du dich jetzt fragst: „Wer ist diese Anastasia Umrik eigentlich?“, dann möchte ich dir verraten, dass ich eine suchende, eine hinterfragende, eine viel lachende Frau aus Hamburg bin, die immer mal wieder auf ihrem Weg stehen bleibt und sich in Ruhe umschaut: Wo bin ich, wer bin ich und wo möchte ich nochmal hin…?
Ich arbeite als Autorin, Rednerin und Coach im deutschsprachigen Raum. Wenn es dir an Informationen nicht genügt, möchte ich dich einladen meine Website www.anastasia-umrik.de zu besuchen - dort erfährst du noch mehr. Oder schreib mir eine E-Mail und erzähl mir deine Gefühle, deine Meinung zu dem, was du hier gehört und für dich mitgenommen hast. Ich freue mich über jede Zeile!

Website: www.anastasia-umrik.de
Instagram: https://www.instagram.com/anastasieee1/
Twitter: https://twitter.com/AnastasiaUmrik
TEDxTalk: https://www.youtube.com/watch?v=GHJH73k4D9k&t=300s

#13: Ann-Kristin Umlauf

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ann-Kristin ist Pinterest Strategy Coach und Account Creator für InspirationsPersönlichkeiten. Sie unterstützt mit ihrem Business "Umlaufbahn Starthilfe" inspirierende Persönlichkeiten und Unternehmen dabei, sich auf Pinterest zu präsentieren - von der Strategie bis zum Aufbau. Ihre ganz persönliche Starthilfe in den Kosmos von Pinterest.

#12: Anna Momber-Heers

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ebenfalls über Twitter wurde mir Anna Momber-Heers empfohlen. Sie sei DIE Beste für alles was mit Auftritt zu tun hat, sie könne alles besser machen - die Nervösität, die Angst, die Stimme, die Körperhaltung, die eigene Präsenz. Die Arbeit mit ihr war nicht ohne, es war nicht nur eine Stunde und ab da an lief es. Ich arbeitete hart - an der Atmung, an der Einstellung zu meiner Arbeit, zu dem was ich zu sagen habe. Ich lernte das zu zeigen, was ich kann, was ich will und mit einem Selbstbewusstsein und einem offenen Lächeln zu sprechen.
Naja, was soll ich sagen? Das Coaching bei Anna ist auch der Grund, weshalb ich jetzt total entspannt, ruhig und ohne Angst und Hektik hier reinspreche, dass mein Podcast endlich online gegangen ist. Ich führe seit dem auch anders Telefonate - es ist wirklich wahr!
Ich bin Anna unheimlich dankbar für ihr Vertrauen in meine Fähigkeit, für ihr Dranbleiben und das Motivieren. Es gibt wenige Menschen, die so viel Klarheit und Kompetenz ausstrahlen und vermitteln. Ich denke man hört es: Ich bin ein großer Fan!
Und jetzt viel Spaß beim Zuhören unseres Gesprächs und für den nächsten Auftritt auf der Bühne des Lebens lernen!

#11: Jacinda Sroka

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Über Twitter bekam ich auf Nachfrage einige tolle Coaches und Expertinnen empfohlen, die mich unterstützen könnten fit für die große Bühne zu werden. Eine davon war Jacinda Sroka.
Wenn ich an Jacinda und unsere Zusammenarbeit denke, kann ich nicht anders, als zu lächeln. Ich habe sie gesehen und wusste sofort: Das ist sie. Diese Frau wird verstehen worum es mir geht, was mir wichtig ist. Mit ihr darf ich offen sprechen, über meine tief liegenden Ängste, meine Bedenken, aber auch meine Hoffnungen. Hier werde ich Ich sein dürfen.
Und tatsächlich war es so und eigentlich noch besser.
Jacindas Augen leuchten im Gespräch und ihre Worte sind mit Achtsamkeit gewählt, sie kennt um die Bedeutung dieser. Sie sagt nicht zu viel, aber auch nicht zu wenig. Nur genau so viel, dass ich ein „Achso!“ und ein „AHA!“ empfand und im Anschluss immer mehr das Gefühl hatte, dem Kern in mir, dem was ich zu sagen habe, was ich sagen möchte, immer näher komme.
Jacinda ist nicht hektisch, aber auch nicht langsam. Ihr Geist ist sehr wach, sie fühlt das Gegenüber und versteht, ohne dass viel gesagt werden muss. Sie hört das, was zwischen den Zeilen liegt und holt das hoch, was bereit für die Oberfläche ist. Diese Frau gab mir das Gefühl mich an ihrem Expertinnen-Buffet bedienen zu dürfen, bis ich satt und zufrieden war. Sie ist großzügig und herzlich, da lag nie etwas Berechnendes, Gelangweiltes oder Zähes in der Luft. Aufrichtig, ehrlich, wohlwollend - so würde ich Jacinda beschreiben.
Die Zusammenarbeit mit Jacinda war eine der angenehmsten für mich, weil ich mich erstmal einfach nur ausbreiten konnte, mit all den Themen, mit all den komplexen Fragen, die ich hatte. Und am Ende - ich hatte den Inhalt für meinen TEDxTalk und einen sehr besonderen Menschen mehr in meinem Leben.
Das Gespräch für den Podcast ist so warm, als hätte man eine Tasse Tee oder Kakao in den Händen, als würde man vor einem knisternden Kamin sitzen. Lasst die Schultern locker und hört Jacinda zu, ihre Stimme und ihre Worte haben eine heilende, einhüllende Wirkung. Viel Spaß!

Über diesen Podcast

In diesem Podcast geht es um den (un-)freiwilligen Neubeginn, die Suche nach sich selbst und den eigenen Weg, das Scheitern, das Zurückgehen, das Kaputtlachen und das Resignieren. Mal sind es Solo-Folgen, mal sind es Gespräche mit Menschen, die uns neue Ideen und Input geben werden, so, dass wir am Ende der Folge ein Gefühl von Leichtigkeit, Sanftheit zu sich selbst oder einen tiefen Frieden spüren. Die Gewissheit, dass alles okay ist, wie es ist.
Es geht nicht um die Utopie des uneingeschränkten Glücks. Nein, wir können nicht alles haben, nicht alles sein, uns liegt die Welt eben nicht einfach so zu Füßen. Es geht hier um den möglichen Umgang mit herausfordernden, neuen Situationen. Mit Schmerz, mit Trennung, mit Verzweiflung. Und auch mit dem Glück. Denn das lernen wir noch weniger: Wie bin ich richtig glücklich?
Ich möchte mich gemeinsam mit den GesprächspartnerInnen und auch den HörerInnen der Frage widmen: Wer sind wir, wenn uns keiner zuschaut? Und wer möchten wir im Leben gewesen sein?
Der Podcast wird initiiert von Anastasia Umrik, die als Coach, Rednerin und Autorin in Hamburg arbeitet.

von und mit Anastasia Umrik

Abonnieren

Follow us